Bedienungsanleitung elektronische Reservierungstafel

  • Anwahl www.tc-hohenhorst.de
  • Auf der linken Seite unter der Rubrik Termine auf „Platzreservierungen“ klicken
  • Auf der Seite „ebusy“  oben rechts LOGIN anklicken.
  • Anmelden mit Nutzernamen und PIN, danach oben links auf „Freiplätze“ anklicken
  • Platz und gewünschte Uhrzeit anklicken
  • Anfangsbuchstaben  Name eingeben
  • Eigene Karten anklicken
  • Auswahl ob Einzel- oder Doppel
  • Pin eingeben = Mitglieds-Nr. mit 2 angehängten Nullen
  • Absenden – Platzkarte ist gesteckt.
  • Partner  auswählen und zustecken

 

Beim Partner  „Gast“ ist zusätzlich der Name des Gastes einzugeben.

 

 

Falls beim Doppel  zum Zeitpunkt der Reservierung noch nicht alle Partner feststehen,

Karte „Doppelpartner unbekannt“ zustecken.

Diese Karte ist spätestens bei Spielbeginn durch die Karte des Mitspielers zu ersetzen

 

 

Auszug aus der Platz- und Belegeordnung des TC-Hohenhorst

 

1. Spielberechtigt sind alle aktiven Mitglieder des TC-Hohenhorst e.V. Recklinghausen

 

2. Die Platzbelegung erfolgt durch Reservierung auf  der elektronischen Reservierungstafel. Es bestehen folgende Möglichkeiten

a) Eingabe im Clubhaus über den touchscreen-Bildschirm

b) Eingabe per on-line

(c) Eingabe über Smartphone bzw. Tablet-PC

 

3. Eine Eingabe ist am Spieltag mit einer max,. Vorlaufzeit von 6 Stunden möglich.

 

4. Die Spielzeit incl. Platzpflege beträgt für Einzel 60 Minuten und für Doppel 120 Minuten.

 

5.  Eine Reservierung ist gültig, wenn beim Einzel 2 bzw. beim Doppel vier Spielmarken gesteckt sind.  Die Namenschilder der Spielpartner können ohne Pin  zugesteckt werden.

 

6.  Während der Spielzeit müssen die Namensschilder aller beteiligten Spieler gehängt sein.

    Das gilt auch für eine Gastmarke.

 

7.  Spieler, die 10 Minuten nach Beginn der angemeldeten Spielzeit nicht zum Spiel auf dem Platz angetreten sind, verlieren das Recht auf Platzbenutzung.

 

8.  Sonderbelegung

a) Gäste sind gegen  eine Tagesgebühr von 8,00 € pro Gast   mit einem aktiven Mitglied des TC-Hohenhorst spielberechtigt. Gäste bitte  zusätzlich vor Spielbeginn in die „Gästeliste“ eintragen. Die Gastspielberechtigung ist auf 4 Einsätze pro Saison  begrenzt.

 

b) Training

Die Trainingszeiten werden für alle Mannschaften für die gesamte Saison vom Sportwart eingegeben.  Sind die Trainingsplätze zu Beginn einer Trainingsstunde nicht belegt, können diese für die laufende Stunde von anderen Mitgliedern bespielt werden. In diesem Fall ist eine Reservierung auf der elektronischen Anzeigetafel allerdings nicht möglich.

 

<< Neues Textfeld >>